Der Chor

Der Gemischte Saarbrücker Herrenchor startete im Juni 2001 als Projekt des Lesben- und Schwulenverbandes Saarland e.V..

Wie der Name schon sagt, sind wir kein „üblicher” Männerchor und auch kein „reiner” Schwulenchor, sondern leben schon lange das, was anderen noch ein Ziel ist: ein spannendes und doch unbeschwertes Miteinander, das jedem einzelnen Mann genügend Freiraum für seine persönliche Entfaltung lässt.

Möglich wird das erst durch die extrem belastbaren Nerven und die Engelsgeduld unserer Chorleiterin Amei Scheib, die aus rund 30 künstlerischen Individuen einen veritablen Chor formt. Unter ihrer künstlerischen Leitung treffen sich Männer jeglicher Couleur, die alle eines gemeinsam haben:

Spaß an staubfreiem Chorgesang und Freude an musikalischen Entdeckungsreisen.
 

Der Gemischte Saarbrücker Herrenchor beim Jubiläumskonzert in Altenkessel
Der Gemischte Saarbrücker Herrenchor

Diese Entdeckungsreisen führen uns durch unterschiedliche Zeitepochen bis zurück ins Mittelalter und machen regional, wie auch geografisch vor keiner Grenze halt – ebenso gehören Stippvisiten ins Reich der Popmusik dazu.
 

Unsere Programme

Mehr zu unseren bisherigen Programmen (»Chor Abenteuer Afrika«,  »Mann singt«, »Männer, Machos, Mozartkugeln«, »Canto General«, »aqua männerale«, »Hörst du nicht, wie die Zeit vergeht...«, »Hanns Eisler«) finden Sie unter „Bisher”. Dort gibt es auch Fotoserien zu unseren Auftritten.

 

Lust mitzumachen

Infos zum Mitmachen finden Sie hier...